Gründe für eine Zertifizierung

Jeder sieht: Qualität wird bei Ihnen gelebt

Qualitätssiegel des IQD sind wertvolle Instrumente zur Schaffung guter interner Strukturen und eines erfolgreichen Marketings nach außen. Das IQD-Verfahren ist einzigartig auf die praxisnahe Zertifizierung von Pflegeeinrichtungen abgestimmt. 

Drei Gesetze sprechen für das Qualitätssiegel, das Pflegeheime, ambulante Dienste, Einrichtungen der Tagespflege und Psychiatrische Fachpflegeheime erwerben können:

Das Gesetz des Marktes:

Ihre Einrichtung unterscheidet sich von Mitbewerbern durch nachvollziehbare Qualität. Interessenten erkennen Ihre Kundenorientierung und entscheiden sich leichter für Ihre Angebote.

Das Gesetz der Vernunft:

Sie erhalten praxisgerechte Instrumente zur Lösung Ihrer Management-Aufgaben: für Ihre Struktur- und Organisationsanalyse, für Ihre Qualitätsentwicklung und -sicherung.

Das Sozialgesetzbuch XI:

Es schreibt immer konkretere Qualitätsnachweise vor. Das Zertifizierungsverfahren des IQD erfüllt die Anforderungen des SGB XI. Einrichtungen, die das Qualitätssiegel erreichen, haben damit auch einen entsprechenden Nachweis Ihrer Qualität.

Weitere Gründe ....

  • Ein selbst veranlasstes Audit wird von der Belegschaft positiv aufgenommen und steigert die Motivation.
  • Durch eine vorausgehende Selbstbewertung steuern Sie, wann Sie für eine Zertifizierung bereit sind.
  • Berufserfahrene Profis geben Ihnen Rückmeldung (auf Augenhöhe!).
  • Wir prüfen ressourcenorientiert und zeigen Ihnen Ihre Stärken und Entwicklungspotenziale auf.
  • Das IQD passt die Kriterienhandbücher ständig sinnvollen Qualitätsentwicklungen an.
  • Wir bieten Ihnen Vergleichsdaten bei den Befragungsergebnissen.
  • Durch eine Zertifizierung können Sie sich von den Mitbewerbern abgrenzen.

- - - - - - - - - - - -

Die Darstellung der Zertifizierungsverfahren finden Sie hier!